Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ehrungen des Elektrohandwerks

INNUNGEN > Elektrotechnik
Goldener Meisterbrief für Helmut Werner und
Ehrenurkunde zum 50-jährigen Betriebsjubiläum

Anlässlich des 50-jährigen Meisterprüfungsjubiläums erhielt Helmut Werner von der Fachinnung für Elektrotechnik Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel den Goldenen Meisterbrief. Überreicht wurde dieser von Wolfgang Straht, Vorstandsmitglied der Innung.

Helmut Werner wurde am 12. Juni 1937 geboren und legte am 27. Juli 1966 seine Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk vor der Handwerkskammer Oldenburg ab.
Auch sein Betrieb, die Firma Gebr. Werner Elektro-Maschinen GmbH, feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erhielt sie ebenfalls eine Ehrenurkunde. Das Unternehmen ging 1966 aus der Niederlassung der Schorch Werke in Herne-Sodingen hervor und besteht heute aus einem Team von 8 qualifizierten Mitarbeitern. Sie sorgt dafür, dass Elektromotoren nach einem Ausfall schnell wieder funktionieren und Transformatoren reibungslos ihren Dienst verrichten.
Werner 50 Jahre

50 Jahre Meschede Elektrotechnik
Ehrenurkunde für Inhaber Bernd Kirchhelle

Am 09.05.2014 überreichte der stv. Kreishandwerksmeister Thomas Schlüter die Ehrenurkunde der Kreishandwerkerschaft Herne zum 50-jährigen Betriebsjubiläum an den Inhaber der Firma Meschede Elektrotechnik, Herrn Bernd Kirchhelle und seinem Vorgänger und Firmengründer Erwin Meschede.
Der mittlerweile 81-jährige Erwin Meschede legte 1964 seine Meisterprüfung im Elektrohandwerk ab und machte sich noch im selben Jahr mit seinem Betrieb in Obercastrop selbstständig. Zum 1. Januar 1999 übernahm Herr Bernd Kirchhelle den Betrieb, nachdem er sechs Jahre zuvor seine Meisterprüfung abgelegt hatte. Damit führt er die Firmentradition seit nunmehr über 15 Jahren ganz im Sinne des Firmengründers Erwin Meschede zur Zufriedenheit seiner Kunden fort. Stv. Kreishandwerksmeister Thomas Schlüter würdigte diese Kontinuität, die für das Handwerk typisch sei. 50-jährige Betriebstraditionen fänden sich in der heutigen Zeit leider immer seltener. Hier gehe die Firma Meschede Elektrotechnik wie so häufig im Handwerk mit gutem Beispiel voran, damit die Kunden auch über Generationen hinweg ihre gewohnte gute Qualitätsarbeit bekommen.
von links nach rechts: Erwin Meschede, Bernd Kirchhelle und stv. Kreishandwerksmeister Thomas Schlüter


Der schnelle Draht
Haben Sie Fragen?
Kreishandwerkerschaft Herne
Hermann-Löns-Str. 46
44623 Herne
Tel. 02323/9 54 10
Fax 02323/1 88 22



Geschäftszeiten
__________________
Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag
7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü